Der aktuelle Lesetipp

Welches Buch hat uns gefallen, inspiriert, zum Nachdenken angeregt?

D. Rossmann: "... dann bin ich auf den Baum geklettert!": Von Aufstieg, Mut und Wandel

Der Unternehmer Dirk Rossmann mit seiner europaweiten Drogeriekette ist in letzter Zeit in den Medien immer wieder mal hervorgetreten als erfolgreicher Geschäftsmann, als politisch engagierter Bürger und als authentischer und sensibler Mensch. Als Schulz von Thun Institut haben wir mit ihm insofern eine jahrzehntelange Verbindung, als wir einen Teil der Kurse unserer Zusatzausbildung Kommunikationspsychologie (für den Sozialbereich) in seinem Bildungshaus in Hützel in der Lüneburger Heide durchführen.

Nun hat er ein viel beachtetes Buch über sein Leben vorgelegt: „… dann bin ich auf dem Baum geklettert!“ (Ariston Verlag), in dem er spannend über die Höhen und Tiefen seines Lebens schreibt. Was in unserem Zusammenhang daran sehr interessant ist: Sehr eingehend beschreibt er, wie die Psychologie – und nicht zuletzt Ruth Cohn mit ihrer Themenzentrierten Interaktion – heilsam und wachstumsfördernd auf sein Leben eingewirkt hat. Und zwar sowohl auf seine individuelle Entwicklung als Mensch und Profi als auch auf die Entwicklung seines Unternehmens im Sinn und Geist eines offenen und dialogischen Miteinanders. Das ist Wasser auf unsere Mühle – und wunderbar aus dem Munde eines großen Unternehmers zu vernehmen!

Zurück