Impulstag am 03.11.2017: Kleine Schule der Menschenkenntnis

Wie wir uns selbst und andere besser verstehen können

Menschen sind verschieden! Und zwar nicht irgendwie, sondern in ganz bestimmter Art und Weise! Wenn wir verstehen, in welcher Hinsicht sich Menschen unterscheiden (und auch ähneln), können wir in vielen Situationen besser verstehen, was vor sich geht und konstruktiver reagieren. Das Riemann-Thomann-Modell beschreibt 4 Bereiche in denen Menschen sich tagtäglich „positionieren“ und die, je nach Ausprägung, Einfluss darauf haben, welche Vorlieben und Abneigungen wir entwickeln und wie wir unser Leben und unsere Kontakte gestalten. Dieser Kurs führt vertiefend in das Riemann-Thomann-Modell ein, lädt zur Selbstreflektion ein und zeigt einen hilfreichen Umgang mit menschlichen Unterschieden auf.

Leitung: Kathrin Zach
Ort: Schulz von Thun Institut

weitere Impulstage

Zurück