Professionell Feedback geben

Wie wir Rückmeldungen konstruktiv und wirkungsvoll gestalten können

Es gibt kaum ein effizienteres Instrument zu Standortbestimmung und/oder Motivation als eine fundierte Rückmeldung. Ob Führungskraft, Trainer/in oder Kollege/in – immer wieder ist genau diese Fähigkeit der professionellen Resonanz gefragt.  Ebenso wie die aufbauende, positive Einschätzung einer Leistung ist dabei auch das konstruktive kritische Feedback eine Fertigkeit, die beherrscht sein will, um nicht entmutigend zu wirken.

Wie also sieht sie aus, die Klaviatur intelligenten Feedbacks? Wie kann ich sie einüben, anwenden und was unterstützt mich dabei? Wie sorge ich dafür, dass mein Gegenüber auch wirklich versteht, was ich ausdrücke – und nicht etwas ankommt, das von mir so nie losgeschickt werden sollte? Wo endet die Relevanz, wo beginnt die Meinung, also: Wie bestimme ich korrekt das Spielfeld, auf dem sich Rückmeldung thematisch bewegen darf?

An diesem Impulstag werden Sie Feedback geben, Feedback bekommen, die Rolle von Wertequadrat und Kommunikationsquadrat unter diesem Licht näher beleuchtet sehen und sowohl theoretisch als auch praktisch ein sehr viel genaueres Bild von und ein deutlich besseres Gespür bekommen für Feedback, das weiterführt.

Leitung: Regine Heiland

Ort: Hamburg, Rothenbaumchaussee 20

Zurück