Schwierige Gespräche führen

Wie uns die Navigation auf „stürmischer See“ gelingt

Der Weg ins Verhängnis ist bekanntlich mit guten Vorsätzen gepflastert – und fast immer auch mit schlechten Gesprächen. Natürlich ist Kommunikation nicht die Lösung aller Probleme, aber ohne klare Kommunikation gibt es keine klaren Lösungen. Die „Kunst der Gesprächsführung“ braucht sorgfältige Vorbereitung und Wissen um einen folgerichtigen Gesprächsablauf, um auch bei stürmischer See die Kompasspeilung zu behalten.

Dieser Tag bietet Möglichkeiten, sich in (schwierigen) Gesprächssituationen auszuprobieren. Neben theoretischer Orientierung gibt es im Seminar einen großen praktischen Teil. Die Teilnehmer können hier Gespräche einbringen, die sie (beruflich oder privat) als heikel, schwierig und herausfordernd erleben und jeder kann sich ausprobieren, um einen guten Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen zu finden.

Leitung: Karl Benien

Ort: Hamburg, Rothenbaumchaussee 20

Zurück