Online-Impulstag: Miteinander reden im Verkauf

Wie unsere Kommunikationspsychologie zu einem ehrbaren und für beide Seiten vorteilhaften Kontakt beitragen kann

Kaufen und Verkaufen sind fester Bestandteil unseres alltäglichen Lebens. Allüberall begegnen wir uns (auch und häufig vorrangig) als Verkäufer und potentieller Käufer. Von dem Gelingen dieser Begegnungen hängt ab, ob der Käufer ideal bedient wird und der Verkäufer „verdient, was er verdient“. 

Dabei empfehlen wir keine raffinierte psychologische Manipulation, um den Kunden optimal zu umgarnen und einzufangen, sondern stimmige Kommunikation auf Augenhöhe! Ehrbarkeit und Geschäftstüchtigkeit können und sollen zusammengehen: Auf dieser Wertegrundlage enthalten unsere kommunikations-psychologischen Modelle und Wegweiser ein für den Prozess des Kaufens und Verkaufens wegweisendes (und teilweise noch ungenutztes) Potential.

Die Schatzkiste der Kommunikationspsychologie mit ihren Modellen und Methoden, enthält für Verkauf und Vertrieb wertvolle Orientierungen und Anregungen. In diesem Seminar wird die Anwendung kommunikationspsychologischer Modelle für den Kundenkontakt vorgestellt. Anhand des Kommunikationsquadrates betrachten wir die vier Kompetenzfelder des Verkaufs und erproben, wie diese im Kundenkontakt „bedient“ werden können. Zudem vertiefen wir das essentielle Thema „Haltung und Selbstverständnis im Vertrieb“ mit Hilfe des Inneren Teams. 

Achtung: Dieser Impulstag findet online via zoom statt!

Für die Online-Teilnahme benötigen Sie:

  • das Programm zoom, Sie können es kostenlos unter www.zoom.us herunterladen
  • einen Computer, der mit einer Kamera ausgestattet ist
  • einen einigermaßen ruhigen Ort, an den Sie sich zurückziehen können
  • je nach Ihren Bedürfnissen und der Qualität Ihres integrierten Mikrofons ein Headset (unserer bisherigen Erfahrung nach reicht das integrierte Mikrofon aus)
Leitung: Kathrin Zach
Kosten: 315,- € zzgl. MwSt.

Anmeldung

Ort: Online-Seminar via Zoom

Zurück