noch zwei Plätze frei!

Impulstag am 19.12.2017: Das Kommunikationsquadrat ist das bekannteste Modell aus dem Hause Schulz von Thun. Gleichzeitig ist es auch das Modell, das theoretisch schnell verstanden ist, bei dem die praktische Anwendung vielfach jedoch unklar und schwierig erscheint. Dieser Impulstag soll den Weg vom „Kennen“ zum „Können“ des Modells erleichtern.

 

Sachaussage? Appell? Selbstkundgabe? Oder doch ein unterschwelliger Beziehungshinweis?

In Kooperation mit der SchirrmacherGroup haben wir ein Brettspiel zum Kommunikationsquadrat entwickelt, speziell für den Einsatz in Seminaren.

Ein Impuls von Kathrin Zach

Es gibt Situationen, die sollte man, wenn irgend möglich, meiden. Dazu gehört, eine ganz bestimmte kleine Seitenstraße in Hamburg zum Schulschluss zu durchfahren.

Die 4 Ohren sind Gegenstand empirischer Forschung geworden: Ein Forscherteam der Ludwig-Maximilian-Universität München (Pfundmayr u.a. 2016) hat jetzt seine Ergebnisse in der Zeitschrift Psychoneuroendokrinology (auf Englisch) veröffentlicht.

Wie Sie vielleicht auch schon in unserem Info-Brief im Juni gelesen haben, präsentiert sich das Schulz von Thun Institut dieses Jahr zum ersten Mal auf einer Messe. Wir sind vom 19. - 21. September in Köln auf der "Zukunft Personal" (Halle 2.2 / Stand-Nr. N11). Wir würden uns freuen, Ihnen auf der Messe zu begegnen.